Wir ALLE - Mit uns inklusiv

Info zu COVID-19

Liebe Mitbürger*innen,

ein außergewöhnliches Jahr liegt hinter uns.
Für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen und Betreuende ist die Corona Pandemie oft eine besonders große Herausforderung. Viele von Ihnen mussten ihrem Alltag komplett neue Strukturen geben, Rücksicht aufeinander nehmen und einander mit Mut und Fantasie begleiten.
Wie wertvoll ein möglichst selbstbestimmtes Leben und soziale Gemeinschaft sind, ist uns allen in den vergangenen Monaten sehr deutlich geworden. Inklusion kann hierzu viel beitragen.

Nehmen Sie daher gerne das Angebot der Stadt Vogtsburg in Anspruch, wenn Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen für ein inklusives Miteinander haben, unterstützen wir Sie gerne.
Ich stehe Ihnen als Kommunale Inklusions-Vermittlerin für Fragen zur Inklusion in unserer Gemeinde zur Verfügung.

Sie erreichen mich telefonisch unter 01754237411 oder per mail an inklusion@vogtsburg.de

Mit besten Grüßen!
Christina Clement

Unter den folgenden Links finden Sie viele hilfreiche Informationen für Menschen mit Behinderung zu Themen rund um COVID-19.
https://www.aktion-mensch.de/corona-infoseite.html
https://www.lebenshilfe.de/informieren/familie/empfehlungen-zu-covid-19-corona-virus/

Mund- und Nase- Masken

Für Gehörlose und schwerhörige Personen und ihre Begleitpersonen gilt die Maskenpflicht nicht.
Oft wird von Gehörlosen oder schwerhörigen Personen zum Verständnis das Lippenlesen verwendet, welches durch das Tragen der herkömmlichen Mund- und Nasen- Masken nicht möglich ist. Falls man kontrolliert wird, z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln, genügt es, den Schwerbehindertenausweis vorzuzeigen.

Die Landesregierung bittet jedoch darum, wenn möglich, dennoch Masken zu tragen, denn man schützt damit andere Menschen vor potenzieller Ansteckung.
Um uns gegenseitig zu schützen sind auch transparente Masken geeignet, die für den oben genannten Personenkreis aber auch für andere Nutzung tauglich sind, z.B. wo die Erkennung des Gesichts wichtig und hilfreich ist.

Die EUTB-Beratungsstelle des Landesverbandes der Schwerhörigen und Ertaubten
hat mit einer Firma welche transparente Masken herstellt, Kontakt aufgenommen.
Unter unten angegebenem Link ist eine entsprechende Variante vorgestellt, welche auch vom Sozialministerium für alltagstauglich befunden wurde.

https://www.highlight-media.com/index.php/de/

Kommen Sie gesund durch diese Zeit!
Christina Clement

Vogtsburg barrierefreundlich