Abfallkalender

  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
  1 2 3
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
4
  • Biotonne
5 6
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
7  
  8 9
  • Gelber Sack
10
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
11
  • Restmüll
12 13
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
14  
  15 16 17
  • Papiertonne
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
18
  • Biotonne
  • Schadstoffsammlung
19 20
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
21  
  22 23
  • Gelber Sack
24
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
25
  • Restmüll
26 27
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
28  
  29
  • Schadstoffsammlung
30 31
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
1 2 3 4  
Legende
  • Restmüll
  • Gelber Sack
  • Papiersammlung
  • Grünschnitt-Platz geöffnet
  • Schadstoffsammlung
  • Biotonne
  • Papiertonne
  • Weihnachtsbäume

Weitere Infos zu Abfallfragen

Verschiebungen der Abfuhren wegen Feiertagen sind im Abfallkalender berücksichtigt. Die Abfuhren beginnen morgens ab 6.00 Uhr, daher rechtzeitig die Abfälle bereit stellen.

Abfuhrregelung im Winter: Konnten Straßen witterungsbedingt nicht angefahren werden, die Müllgefäße erstmal stehen lassen. Es wird versucht, innerhalb der folgenden 2 Werktage zu leeren. Ist das nicht möglich, erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung gebührenfreie Notfallsäcke für Restmüll (orange) und Bioabfall (grün).

Nähere Informationen zu Abfallfragen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald.

Folgende Fragen werden häufig zur Glasentsorgung gestellt:

Wohin mit blauem Glas?
Blaues Glas kann problemlos in die Grünglascontainer entsorgt werden.

Wohin mit den Deckeln und Verschlüssen?
Eigentlich am Besten in den Gelben Sack, egal ob Kunststoff oder Metall (Korken sollten der Korksammlung – auf dem Regionalen Abfall Zentrum (RAZ) – zugeführt werden). Wenn Sie vergessen haben die Verschlüsse zu entfernen, dann werfen sie die Gläser mitsamt den Verschlüssen in den Container. Das spätere Recyclingverfahren ermöglicht ein Aussortieren dieser „Fremdstoffe“. Bitte legen Sie daher die Verschlüsse nicht auf die Container. Sie fallen sonst nur herunter und verursachen ein unschönes Bild um die Container und höhere Reinigungskosten durch unseren Bauhof.

Wohin mit Fensterglas, Glühbirnen, Keramik, Steingut… ?
Glas ist nicht gleich Glas! Daher gehören weder Fensterglas noch Glühbirnen (und erst recht nicht Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen ® Schadstoffsammlung s. dort) in die Glascontainer. Diese Materialien würden bei der Glasproduktion massive Störungen verursachen. Daher gehören Fensterglas, Spiegel, Glühbirnen, Keramik und Steingut in die Restmülltonne.

Was tun bei einem vollen Container?
Bitte auf keinen Fall das Glas in die falschen noch leeren Container werfen. Auch nicht das Glas einfach vor die Container stellen. Bitte suchen Sie einen anderen Glascontainer auf und entsorgen Sie dort Ihr Glas.

Wann bringe ich mein Glas zum Container?
Hier eine dringende Bitte der Umweltberatung. Glascontainer befinden sich häufig in oder in der Nähe von Wohngebieten. Wir bitten Sie daher auch im Sinne der Anwohner die Glascontainer nur werktags in der Zeit von 7:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 20:00 Uhr zu nutzen. An Sonn- und Feiertagen ist die Nutzung der Container untersagt.

Grünschnitt

Annahme von Grünschnitt aus Privathaushalten an der Sammelstelle Hinter der Mühle in Niederrotweil Gras/Laub muss getrennt von Reisig angeliefert werden.
Öffnungszeiten:
vom 01.01.2021 bis 28.02.2021:
Samstag  13.00–15.45 Uhr
vom 01.03.2021 bis 31.12.2021:
Mittwoch 13.00–15.45 Uhr
Samstag 13.00–15.45 Uhr
Weitere Informationen: Annahmebedingungen

Recyclinghöfe

Annahme von Papier, Kartonagen, Metall, Flaschenglas/-kork, Elektrogeräten, Cds. Sie können alle Recyclinghöfe des Landkreises mitbenutzen, z.B. in
Breisach, Ecke Hafenstraße/Wiedengrün, Tel. 07667 / 80701
Öffnungszeiten:
Mo. 16.00 – 19.00 Uhr, Fr. 16.00 – 19.00 Uhr, Sa. 10.00 – 13.00 Uhr.
Weitere Informationen: Benutzungsordnung Recyclinghöfe (Stand 01.01.2015)

Sperrmüll auf Abruf

Sperrmüllkarte an die ALB schicken oder online anmelden unter www.breisgau-hochschwarzwald.de/sperrmuell Der Abholtermin wird Ihnen innerhalb von 5 Wochen mitgeteilt. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Sperrmüllkarte! Sperrmülltel. 0761/2187-8824 (vormittags)
Selbstanlieferung mit Sperrmüllkarte bei:
• Regionales Abfallzentrum (RAZ) Breisgau, Ehrenkirchener Str. 3, 79427 Eschbach (Gewerbepark Breisgau),
Mo.+ Di. 09 - 15 Uhr, Do.+ Fr. 12 - 18 Uhr, Sa. 08 - 12 Uhr. Tel. 07634 / 6949385
• REMONDIS Liebigstraße, Freiburg, Mo. + Do. 13 - 17 Uhr

Noch brauchbare Gegenstände holt evtl. der Verein Secondo ab. Tel. 07665 / 947430.

Kühlgeräte

Kühlgeräte aus privaten Haushalten werden angenommen
am: Recyclinghof Breisach.