Standortprofil

Vogtsburg – Ihr Wirtschaftsstandort mit hoher Wohn- und Lebensqualität

Die 5.800 Einwohner zählende Stadt Vogtsburg kann mit einer hohen Wohn- und Lebensqualität im Herzen des Kaiserstuhls und attraktiven Gewerbeflächen punkten.

Das zentrale Gewerbegebiet im Ortsteil Achkarren bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten. Zukünftig soll auch die Anbindung an die B 31 gegeben sein, für deren Umsetzung sich die Stadt und die Region intensiv einsetzen.

Die klein- und mittelständischen Unternehmen sind das Herzstück unserer heimischen Wirtschaft.

Weit über die Region hinaus bekannt ist Vogtsburg mit seinen Ortsteilen Achkarren, Bickensohl, Bischoffingen, Burkheim, Oberbergen, Oberrotweil  und Schelingen durch seinen vielfach prämierten Weinbau in der größten Weinbaugemeinde Baden-Württembergs. 6 Winzergenossenschaften und rund 40 Weingüter sorgen für eine qualitativ hochwertige und nahezu grenzenlose Auswahl an edlen Tropfen.

Selbstvermarkter und Lieferanten für den örtlichen Erzeugergroßmarkt sorgen dafür, dass auch heimisches Obst vor Ort und weit über die Region hinaus verkostet werden.

Zur hohen Standortqualität trägt ein attraktives Ganztagesbetreuungsangebot vom Kleinkind bis zum Grundschüler bei.

Interessiert? Gerne erhalten Sie von uns weitere Auskünfte:

Ihr Ansprechpartner:
Bürgermeister Benjamin Bohn
Stadtverwaltung Vogtsburg
Bahnhofstraße 20
79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl
Telefon 07662 812-24
rathaus@vogtsburg.de

Zahlen, Daten, Fakten

  • Gemarkungsgröße: 3.736 ha
    • Erholungsfläche: 14 ha
    • Siedlungs- und Verkehrsfläche: 603 ha
    • Landwirtschaftliche Fläche: 2.068 ha
      • davon Rebfläche: 1.388 ha
    • Wald: 761 ha
    • Wasserfläche: 101 ha
    • sonstige Flächen: 189 ha
  • Die höchste Erhebung bildet der Berg Totenkopf mit 557 m.
  • Die Gesamtbevölkerung der Stadt Vogtsburg beträgt ca. 5.853 Einwohner.
    • männliche Einwohner: 2.940
    • weibliche Einwohner: 2.913
    • Anzahl der Haushalte: 2.414