Photovoltaikkampagne

Photovoltaikkampagne

Die Stadt Vogtsburg i.K. will ihre Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen, selbst erneuerbaren Strom zu gewinnen. Dadurch tragen die Haushalte zum Klimaschutz bei und werden unabhängiger von Energieversorgern und damit verbundenen Preissteigerungen. Im Rahmen der Photovoltaikkampagne sollen Interessierte neutral und verständlich über Photovoltaik (PV) allgemein und die Installation von PV-Anlagen informiert werden.

Erste Informationen zum Thema Photovolatik finden Sie in den beiden folgednen Präsentationen:
Einstieg in die Photovoltaik - Gemeinde Vogtsburg


PV Rechner - die Photovoltaik-Anlage selbst planen und durchrechnen

Informationsveranstaltungen für private PV-Anlagen

Im Auftrag der Stadt bietet die Firma SOLARHUB  kostenlose Informationsveranstaltungen für die Errichtung von privaten PV-Anlagen an.

Es haben bereits zwei Veranstaltungen stattgefunden. Die nächste kostenlose Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 25. Juni um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Solarberatung

Ein weiterer Baustein der Photovoltaikkampagne ist die Solarberatung. Diese besteht aus einem Planungstool und einem Beratungstermin. 

Im Auftrag der Stadt Vogtsburg i.K. hat die Firma SOLARHUB das Potenzial für PV-Anlagen auf Gebäuden im Stadtgebiet untersucht. Mittels einer PV-Simulation können Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer sich das Potenzial für PV-Anlagen auf ihrem Gebäude und die mögliche Stromeinsparungen durch eine PV-Anlage berechnen lassen. Die PV-Simulation kann durch Eingabe der Adresse auf der Homepage von SOLARHUB angezeigt werden.

Die Firma SOLARHUB bietet für Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer der Stadt Vogtsburg i.K. einen individuellen Beratungstermin zum Ausbau und zur Installation von Photovoltaikanlagen an. Im Zuge des Förderprogramms für Kleinprojekte bezuschusst die Stadt Vogtsburg i. K. die Beratung mit 50,00 € pro Beratungstermin.