3. Kaiserstühler Burgundertour in Vogtsburg

        

3. Kaiserstühler Burgundertour -  Die Heimat des Burgunders entdecken

Der Kaiserstuhl ist herausragend ­– nicht nur durch seine vulkanische Geologie, seine reichen Lössböden und sein einzigartiges Mikroklima, sondern vor allem durch seine Weine. Auf der Erhebung im Rheingraben reifen der Blaue Spätburgunder, der Grauburgunder und der Weiße Burgunder und werden zu außergewöhnlichen Weinen gekeltert. Um den Kaiserstuhl als Burgunderregion stärker in das Bewusstsein der Weinliebhaber zu rücken, lädt die Stadt Vogtsburg gemeinsam mit den sieben Vogtsburger Tourismusvereinen und zahlreichen Weinbaubetrieben zur 3. Kaiserstühler Burgundertour in Vogtsburg im Kaiserstuhl ein.

Die diesjährige Burgundertour findet in den Winzerorten Oberbergen und Schelingen statt.
Start und Ziel ist bei der Winzergenossenschaft Oberbergen. Die ausgeschilderte, ca. 6 km lange Rundtour führt die Wein-und Wanderfreunde durch die besten Weinlagen von Oberbergen und Schelingen, wo sie an verschiedenen Stationen entlang der Strecke mehr als 40 Burgunderweine der Vogtsburger Winzer probieren können. In der KellerWirtschaft des Schwarzen Adlers sowie im Weingut Schätzle in Schelingen können sich die Gäste mit Kaiserstühler Köstlichkeiten stärken.

Der Abend klingt für Wanderer und alle Besucher an der Winzergenossenschaft Oberbergen mit Live-Musik und Tanz aus. Dort werden sie ganztägig mit leckeren Speisen und edlen Tropfen verwöhnt. 
Die Burgundertour ist ideal, um einen Genießertag mit Freunden zu verbringen und um nette Menschen kennenzulernen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.burgundertour.de

 

Datum: 20.06.2019 ab 11:00 Uhr
Ort: Vogtsburg
Info & Anmeldung: Vogtsburg-Touristik
07662 94011
info@vogtsburg.de
www.vogtsburg.de