28.09.2020

Bekanntmachung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Gemeinderat der Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl hat in seiner öffentlichen Sitzung am 22.09.2020 beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Ober Kälberwörth“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften ergibt sich aus der abgedruckten Planskizze.

Der Bebauungsplanentwurf vom 10.09.2020 und der Entwurf der Örtlichen Bauvorschriften vom 10.09.2020, jeweils mit Begründung vom 10.09.2020 einschließlich des Umweltberichtes mit Grünordnungsplan sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 05.10.2020 bis einschließlich 05.11.2020 bei der Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl, Rathaus in der Bahnhofstraße 20 in 79235 Vogtsburg-Oberrotweil, Dachgeschoss, Bauverwaltung, Offenlageraum, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Zusätzlich stehen die Planunterlagen unter folgendem Link zur Verfügung.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:

  • Umweltbericht mit Untersuchungen zu den Schutzgütern Mensch, Tiere und Pflanzen, Boden, Wasser, Klima / Luft, Orts- / Landschaftsbild, Kultur- und sonstige Sachgüter mit Darstellung des Eingriffsumfangs und Darstellung der Kompensationsmaßnahmen.
  • Artenschutzrechtliche Untersuchung zu Fledermäusen, Vogelarten, Reptilien.
  • Untersuchung der Lebensraumstrukturen und Benennung von Vermeidungsmöglichkeiten, um eine Gefährdung oder Beeinträchtigung geschützter Tier- und Pflanzenzarten führen, zu vermeiden.
  • Artenschutzrechtliche Untersuchung zur Aufwertung des Plongrabens
  • Beschreibung und Bewertung der Maßnahmen
  • Geotechnischer Bericht
  • Darstellung der Boden- und Wasserverhältnisse. Darauf aufbauend werden die Rahmenbedingungen für die Ableitung vom im Baugebiet anfallenden Regenwasser beurteilt.
  • Umweltinformationen aus verfügbaren Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange:
    • Hinweis auf Lage des Plangebietes im Auswirkungsbereich des Hochwasserrückhalteraums Breisach/Burkheim
    • Hinweis auf maximale Grundwasserstände
    • Hinweis auf mögliche Konflikte zwischen Wohnen und Gewerbe
    • Inanspruchnahme von etwa 1,63 ha landwirtschaftliche Fläche
    • Hinweise zu den geplanten Ausgleichsmaßnahmen und zur artenschutzrechtlichen Untersuchung
    • Hinweise zum gesetzlichen Grundwasserschutz
    • Hinweis auf Altstandort Landmaschinen-Reparaturwerkstatt Klaiber
    • Hinweis zum Umgang mit der Ableitung des Regenwassers in den Plongraben
    • Lage des Plangebietes am Rand eines Risikogebiets außerhalb von Überschwemmungsgebieten
    • Hinweise zur Löschwasserversorgung

Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Gemeinde vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Vogtsburg im Kaiserstuhl, 24.09.2020

Benjamin Bohn
Bürgermeister