14.04.2021

Kommunales Testzentrum Vogtsburg

Corona Schnelltests im kommunalen Testzentrum

Die Stadt Vogtsburg errichtet in Kooperation mit den Vogtsburger DRK Ortsvereinen ein Schnelltestzentrum um den Bürgern ein möglichst umfangreiches Schnelltestangebot in der Gemeinde zur Verfügung zu stellen.

Ständiges Testen bedeutet: Ständiges „Herausfiltern“ erkrankter Personen. Ein Teil – auch jüngere Personen – haben asymptomatische Verläufe, merken also gar nicht, dass sie erkrankt sind.

Wer kann sich testen lassen?

  • Alle Bürger*innen mit Wohnsitz in Vogtsburg ab 12 Jahren
  • Alle Mitarbeitenden der Stadt Vogtsburg und der Vogtsburger Betriebe
  • Personen, die Vogtsburger Bürger*innen besuchen

Jeweils einmal wöchentlich
Ich bin geimpft, soll ich trotzdem einen Schnelltest machen?

  • Ja, nach aktuellem Kenntnisstand kann ein Geimpfter das Virus trotz der Impfung in seinen Körper aufnehmen und ansteckend sein, selbst aber keine Symptome zeigen.

Wer kann sich nicht testen lassen?

  • Der Test ist nicht für Personen vorgesehen, die bereits die für COVID-19 typischen Symptome aufweisen:
häufigste Symptome:seltenere Symptome:
FieberGliederschmerzen
trockener Husten Halsschmerzen oder Kopfschmerzen
MüdigkeitDurchfall
Verlust Geschmacks-/ GeruchssinnsBindehautentzündung

Liegen diese Symptome vor, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit ihrem/ihrer Hausarzt/Hausärztin auf.

Wo wird getestet?

  • Festhalle Oberbergen, Schulstr. 28, 79235 Vogtsburg-Oberbergen, Seiteneingang Parkplatz bei den DRK Garagen

Wann wird getestet?

  • Jeden Mittwoch von 18.00-20.00 Uhr und Samstag von 10.30-12.30 Uhr

Muss ich mich anmelden?

  • Um den Bürger*innen flexibel und auch kurzfristig den Test zu ermöglichen, starten wir ohne Terminvergabe.

Was muss ich mitbringen?

  • Personalausweis
  • FFP2 oder KN95 Maske
  • Ausgefüllte Einverständniserklärung (liegt dem Nachrichtenblatt bei und kann hier heruntergeladen werden.)

Wie läuft die Testung ab?

  • Nach der Anmeldung erfolgt der Abstrich und eine 15-minütige Wartezeit bis das Testergebnis vorliegt.
  • Anschließend erhalten Sie eine Bescheinigung über ihr Testergebnis.
  • Wir weisen darauf hin, dass es bei großer Nachfrage eventuell zu Wartezeiten kommen kann. Bitte achten Sie auf die Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Das Ergebnis der Testung sowie die DRK Helfer*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Weitere Fragen?

  • Beantwortet die Organisatorische Leitung DRK des Testzentrums, Katharina Strub unter Telefon 07662-1277.

Zusätzlich testen die Hausarzt-Praxen Dr. Flamm und Dr. Ceken in Oberrotweil sowie die Praxis Hausärzte im Kaiserstuhl Frau Trautmann und Frau Dr. Eismann-Schweimler in Bischoffingen.

Wir möchten Sie ausdrücklich ermutigen: Nutzen Sie diese Chance, sich selbst und alle in ihrem Umfeld zu schützen und lassen Sie sich testen!

Die Vogtsburger DRK Ortsvereine                       Die Stadtverwaltung

 

Formular zum Herunterladen