28.01.2021

Pressemitteilung der Stadt Vogtsburg

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zur Freude aller großen und kleinen Badenixen und Wasserratten dürfen wir uns neben den Sorgen, die uns die Corona-Pandemie gegenwärtig bereitet, auf ein besonderes Projekt in diesem Jahr 2021 freuen: Die Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl plant ab September diesen Jahres die Sanierung ihres Freibads in Oberrotweil.

Bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres wurde das Projekt in das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ aufgenommen. Zwischenzeitlich liegt uns auch der Förderbescheid in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro vor. Neben diesem Zuschuss sind für die Sanierung des Freibades Eigenmittel notwendig, so dass insgesamt ein finanzieller Rahmen von rund 2,5 Millionen Euro zur Verfügung steht. Dieser Rahmen lässt es leider nicht zu, dass wir alle Wünsche und Erwartungen an das Projekt erfüllen können. Geplant ist die Sanierung des Schwimmbeckens sowie der technischen Anlagen ebenso der Sanitär- und Umkleidebereiche. Außerdem haben wir vor, das Kleinkindbecken neu zu gestalten.

In den zurückliegenden Monaten konnte ein Vergabeverfahren durchgeführt werden, das jetzt mit der Vergabe der Ingenieurleistungen abgeschlossen wurde. So hat der Gemeinderat diese Woche das Büro Fritz Planung aus Freiburg beauftragt die Sanierung unseres Freibades zu begleiten.
Dabei verfolgen wir das Ziel, den Charakter unseres Freibades als heimeliges Familienbad zu erhalten.

Besondere Angebote wie große Rutschen oder Wasserspiele sind daher ohne zusätzliche finanzielle Unterstützung nicht zu realisieren. Schon heute würden wir uns daher über Unterstützer freuen. Freuen würden wir uns auch, wenn zur nachhaltigen Unterstützung zum Beispiel durch Pflegeaktionen oder die Ausrichtung eines Schwimmbadfestes ein Förderverein für unser Freibad gegründet werden könnte.

Haben auch Sie Ideen oder Anregungen, was im Vogtsburger Freibad in Oberrotweil unbedingt erhalten werden sollte oder neu entstehen könnte? Möchten Sie unseren Förderverein mitbegründen oder diesen als Mitglied unterstützen? Dann füllen Sie unseren kurzen Fragebogen aus.

Name        ………………………………………………
Anschrift    ………………………………………………
Telefon:    ………………………………………………
E-Mail:        ………………………………………………

Was sollte im Rahmen der Sanierung des Freibades unbedingt erhalten werden?

……………………………………………………………………………………………………………

Was wünschen Sie sich von dem Sanierungsprojekt?

……………………………………………………………………………………………………………

Würden Sie das Vogtsburger Freibad in einem Förderverein unterstützen?

……………………………………………………………………………………………………………

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Gerne können Sie die Fragen auch gemeinsam mit Ihren Kindern beantworten, die sich sicherlich auch auf ein saniertes Freibad freuen und dies Freude machen würde.
Auch wir freuen uns schon heute darauf, dass im Herbst diesen Jahres ein besonderes Projekt starten kann und darauf, dass das Bad bald wieder in frischem Glanz erstrahlen wird.

Herzliche Grüße
Ihre Stadtverwaltung Vogtsburg im Kaiserstuhl

 

Fragebogen im docx-Format
Fragebogen im pdf-Format